Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma dbilas dynamic,

Inhaber Dimitrios Bilas, für Online-Shop-Verträge

Geltungsbereich

Lieferungen, Verkäufe und Leistungen der Firma dbilas dynamic, Inhaber Dimitrios Bilas (im Folgenden dbilas dynamic), die von Kunden über dbilas über den dortigen Online-Shop ausgelöst werden, erfolgen ausschließlich unter Zugrundelegung der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Soweit Kunde eigene, von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von dbilas dynamic abweichende Geschäftsbedingungen verwendet, geltend ausschließlich die Geschäftsbedingungen von dbilas dynamic als vereinbart, dies auch ohne ausdrücklichen Widerspruch.

 

Vertragsschluss

Die Präsentation unserer Waren und Dienstleistungen im Internet-Shop stellt kein Angebot im Rechtsinne dar, sondern lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Bestellangebotes. Sämtliche Angebote sind freibleibend.

Mit Bestätigung des Kauf-Buttons „Bestellvorgang abschließen“ am Ende des Bestellvorganges gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die von ihm bestellten Waren (Inhalte des Warenkorbes) ab. Der Eingang der Bestellung wird von dbilas dynamic per E-Mail bestätigt. Die Bestätigung selbst stellt noch keine Annahme des Kaufangebots des Kunden dar. Sie dient lediglich der Information über den Eingang der Bestellung bei dbilas.

Der Kunde ist an sein kaufrechtliches Bestellangebot eine Woche ab Eingang bei dbilas gebunden. Dbilas dynamic ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von einer Kalenderwoche durch Übermittlung einer Versand- bzw. Auftragsbestätigung anzunehmen. Ein Kaufvertrag kommt mithin nicht schon durch die bloße Eingangsbestätigung der Bestellung zustande, sondern erst dann, wenn dbilas innerhalb einer Kalenderwoche ab Abgabe per E-Mail die Vertragsbestätigung gesandt oder auch die Warenlieferung ausgeführt hat.

Können wir Ihr Bestellangebot nicht annehmen, teilen wir Ihnen dies regelmäßig innerhalb gleicher Frist per E-Mail mit.

 

Warenlieferung

Die Lieferung von Waren erfolgt ausnahmslos auf dem Versandweg. Etwa vereinbarte Lieferfristen gelten stets als unverbindlich vereinbart, es sei denn, es liegt im Einzelfall eine ausdrücklich anderweitige Vereinbarung vor.

Die Verfügbarkeit der durch Kunden gewählten Artikel und die jeweilige Lieferzeit werden auf der Produktseite angezeigt.

Der Kunde ist verpflichtet, die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben und Änderungen, insbesondere Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-Nummer oder Bankverbindung dbilas unverzüglich anzuzeigen.

Im Falle einer kundenseits unvollständig oder fehlerhaft angegebenen Lieferanschrift und dadurch zusätzlich entstehender Versandkosten, beispielsweise neue Porti, sind diese dbilas durch den Kunden zu erstatten.

 

Eigentumsvorbehalt

Dbilas dynamic  behält sich das Eigentum an der gelieferten Vertragsware vor, dies bis zur endgültigen Kaufpreiszahlung nebst berechneten Versandkosten und möglicherweise vereinbarter Zusatzleistungen.

 

Kaufpreiszahlung

Alle Preise verstehen sich in EURO und stellen Endpreise dar. Insbesondere beinhalten die Preisangaben die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltende deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Den Preisangaben hinzuzurechnen sind die anfallenden Verpackungs- und Versandkosten sowie evtl. Kosten vereinbarter Versicherungen. Deren konkrete Berechnung wird bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert aufgeführt. Sollten im Falle grenzüberschreitender Warenlieferungen weitergehende Abgaben oder Steuerbeträge anfallen, sind diese gleichfalls im Angebot dargestellt.

 

Zahlungsbedingungen

Es werden folgende Zahlungsmöglichkeiten angeboten:

·         Vorauskasse und

·         Paypal.

Die Entscheidung zur Zahlungsmöglichkeit obliegt dem Kunden. Im Falle der Vorkasse erhält der Kunde nach Abschluss der Bestellung eine Bestätigungs E-Mail mit seinen Bestelldaten. Der Auftragsbestätigung ist die Kontoverbindung von dbilas zu entnehmen. Der Rechnungsbetrag ist dann unter Angabe der Bestell-Nummer zu überweisen.

Nach Eingang des Rechnungsbetrages wird die Bestellung von dbilas unverzüglich weiterbearbeitet. Bei Überweisung eines Rechnungsbetrages außerhalb von Deutschland, ist die Überweisung in der Form vorzunehmen, dass ggf. anfallende Bankspesen durch Kunden übernommen werden.

Gewährleistung

Gewährleistungsansprüche werden nur nach unverzüglicher, schriftlicher Meldung anerkannt und zwar bei offensichtlichen Mängeln innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt. Bei berechtigten Mängeln wird nach unserer Wahl Ersatz geleistet. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung oder Nachbesserung bleibt dem Käufer das Recht der Rückgängigmachung des Vertrages. Hierzu muß uns die Ware frei Rödermark-Ober-Roden zur Verfügung gestellt werden. Weitergehende Ansprüche insbesondere auf Schadenersatz sind ausgeschlossen, ausgenommen Vorsatz. Wettbewerbsfahrzeuge oder dort eingesetzte Teile und Geräte sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Generell ausgeschlossen sind Folgeschäden oder Schäden durch nicht sachgemäße bzw. nicht fachgerechte Behandlung, Montage, Verwendung oder Inbetriebnahme der von uns gelieferten Teile oder Umrüstsätze. Für die bei der Verwendung im Straßenverkehr erforderliche TÜV- Abnahme von Zubehör und Umrüstsätzen übernehmen wir keine Gewähr.

Sachmangelhaftung

Die Sachmangelhaftung für Warenlieferungen aus Kaufverträgen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Nähere Angaben zu Gegenstand der Lieferung oder Leistungen stellen keine Garantien für die Beschaffenheit der Kaufsache dar, es sei denn es erfolgt eine ausdrückliche Bezeichnung als solche.

Offensichtlich erkennbare Mängel sind spätestens innerhalb von 7 Kalendertagen ab Erhalt zu reklamieren.

 

Haftung/Schadensersatz

Hat dbilas dynamic aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Bestimmungen nach Maßgabe dieser Bedingungen für einen Schaden einzustehen, besteht eine Haftung nur, soweit dbilas dynamic, seinen leitenden Angestellten oder Erfüllungsgehilfen Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder eine Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit zur Last fällt.

Unberührt bleibt darüber hinaus die Haftung für schuldhafte Verletzungssachverhalte zu wesentlichen Vertragspflichten. Die Haftung ist insoweit jedoch außer in den Fällen des vorausgegangenen Absatzes auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren typischen Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht in den Fällen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

 

Datenschutz/Datenspeicherung

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Kundendaten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG) gespeichert und vertraulich behandelt. Dbilas erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltenen Kundendaten nur in dem Umfang, soweit dies für die ordnungsgemäße Bestellabwicklung und Informationen erforderlich ist. Eine Weitergabe von Daten an Dritte, an verbundene Unternehmen und Partnerunternehmen (beispielsweise Speditionsdienstleister) findet nur statt, soweit dies zwingend zur Vertragserfüllung notwendig ist und der Kunde hierüber vor Vertragsschluss in Kenntnis gesetzt worden ist. Mit vollständiger Vertragsabwicklung und Kaufpreiszahlung werden die Kundendaten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Fristablauf der insoweit maßgeblichen steuer- und handelsrechtlichen Gesetzesvorschriften gelöscht.

Als nach den Datenschutzrichtlinien verantwortliche Stelle versichern wir Ihnen, dass die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und übrigen gesetzlichen Regelungen erfolgt. Der Kunde hat das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Entsprechende Anfragen sind an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu richten. Sofern die bei dbilas gespeicherten personenbezogenen Daten des Kunden unrichtig sind, werden diese Daten auf entsprechenden kundenseitigen Hinweis berichtigt.

Der Kunde hat ferner das Recht, seine Einwilligung zur Speicherung personenbezogenen Daten zu berichtigen, zu sperren, zu widerrufen oder zu löschen, dies jeweils kostenfrei.

Der Kunde kann seine Daten und den Umfang seiner Einwilligung einsehen, berichtigen, sperren oder widerrufen und löschen, dies jeweils kostenfrei. Im Falle von Fragen den Datenschutz betreffend, nehmen Sie bitte Kontakt auf wie folgt:

dbilas dynamic

Dimitrios Bilas

Maybachstraße 3

63322 Rödermark (Ober-Roden)

 

Anwendbares Recht/Erfüllungsort/Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Firmensitz von dbilas dynamic.

Bei Vertragsabschlüssen mit Kaufleuten, öffentlich-rechtlichen Sondervermögen oder Körperschaften des öffentlichen Rechts ist ausschließlicher Gerichtsstand der Firmensitz von dbilas dynamic, also Rödermark. Dies gilt gleichermaßen, wenn der Kunden über keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland verfügt oder seinen Wohnsitz bzw. den möglichen Aufenthaltsort nach Ausübung eines Bestellvorgangs aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland verlegt hat.

Es gilt ausnahmslos das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sollten einzelne der vorstehenden Vertragsbedingungen evtl. unwirksam oder nichtig sein, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Gleiches gilt im Fall einer Regelungslücke. Statt unwirksamer oder undurchführbarer Bestimmungen oder zur Ausfüllung einer Regelungslücke vereinbaren die Parteien einvernehmlich eine Regelung zu treffen, die dem gewollten wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung in gesetzlich zulässiger Weise am ehesten gerecht wird.

 

Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung

Verbrauchern i.S. des § 13 BGB steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Firma dbilas dynamic

Inhaber Dimitrios Bilas

Maybachstraße 3

63322 Rödermark (Oberroden)

Tel.-Nr.: 06074 - 933 28

FAX-Nr.: 06074 - 933 16

E-Mail: mail@dbilas.com

mittels einer deutlichen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite
( http://www.dbilas-shop.com/Widerrufsformular:_:56.html ) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nach dem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder

Bestimmungen durch den Verbraucher maßgeblich sind oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Zurück